DEBUG:
DEBUG:
DEBUG: basic
Wir Kommen Wieder

An unsere lieben Freunde in der EU,

am 31. Januar werdet ihr in den Nachrichten Berichte über Straßenfeste mit Feuerwerk in ganz Großbritannien sehen. Vergesst nicht, dass mindestens die Hälfte von uns nicht gehen will. Wir haben im Referendum 2016 gegen den Brexit gestimmt, weil wir überzeugt sind, dass uns die EU-Mitgliedschaft unglaublich viel gegeben hat.

Wir möchten daran erinnern, dass 17,4 Millionen Menschen für den Brexit gestimmt haben. Aber ungefähr 49 Millionen Einwohner Großbritanniens haben nicht dafür gestimmt, auszutreten. Sie hatten kein Wahlrecht oder haben nicht realisiert, wie wichtig das Referendum ist, und sind nicht wählen gegangen.

Es ist kaum in Worte zu fassen, wie wichtig die vier Freiheiten sind, die die Bürger Großbritanniens als EU-Bürger schätzen lernen durften. Viele von uns sind gereist oder haben in anderen EU-Ländern gelebt, geliebt und gearbeitet. Wir haben es genossen, die zollfreien Produkte und Nahrungsmittel einzukaufen, die von Großbritannien importiert wurden. Unser Leben und unsere Kultur wurden durch den Austausch mit Menschen aus 27 Ländern bereichert. Wenige von uns haben es geschafft, alle 27 Länder zu bereisen, aber Millionen Menschen aus diesen Ländern haben sich dafür entschieden, in Großbritannien zu leben und zu arbeiten - und wir haben durch die Begegnungen mit ihnen in vielfältigster Art und Weise profitiert, ob durch Zufall oder Plan.

Die vielen EU-Anhänger in Großbritannien schätzen es, dass ihre Bürgerrechte durch die EU gestärkt wurden, und das in vielen Bereichen wie in der inneren Sicherheit, im Beschäftigungsbereich, in der Sozialfürsorge oder bei den Menschenrechten. Nicht zu vergessen ist der andauernde Frieden, den die EU uns gebracht hat. Der Europäische Sozialfonds ist das Rückgrat unzähliger Unterstützungs-maßnahmen für die sozial Schwachen der Gesellschaft, besonders für Frauen in schlecht bezahlten Berufen.

In der Klimakrise, bei der nur durch Zusammenarbeit das Ziel einer weltweiten Reduzierung des CO2-Austoßes erreicht werden kann, hat die EU prägend Standards gesetzt und Ziele vorgegeben.

Wir empfinden, dass der Verlust unseres Status als EU-Bürger ein Verbrechen an allem ist, für das wir gekämpft haben – und werden niemals „einfach so darüber hinwegkommen“.

Wir werden am 31. Januar keine Glocken läuten, keinen Champagner trinken und nicht auf der Straße feiern. Wir werden nur eine eiserne Entschlossenheit zeigen, die Werte, die wir als EU-Bürger verinnerlicht haben zu verteidigen, und wir versprechen unserer großen Familie in der EU:

Wir kommen wieder!

Be the first to comment

Please check your e-mail for a link to activate your account.